Studienauftrag Projektsieger

Sauerbruch Hutton Gesellschaft von Architekten

Drei sehr unterschiedliche Solitärbauten bilden ein Ensemble: ein Hochhaus, das inventarisierte Gebäude K und ein neues Kulturhaus. Dazwischen gibt es einen öffentlichen Raum als neue Mitte des Areals. Er ist mit hochstämmigen Bäumen bestanden und sorgt so für ein angenehmes Mikroklima. Das Blätterdach schafft eine Aufenthaltsqualität, die auf diesem Teil des Areals bisher fehlt. Diese sowie die Nutzungen in den Erdgeschossen werden den Platz beleben.

sauerbruch_map
Das Foyer im Gebäude K
sauerbruch_image2
Die Jury sagt

«Die Projektstrategie von Sauerbruch Hutton ehrt die industrielle Vergangenheit und macht diese weiterhin im Quartier spürbar. Gleichzeitig schafft sie mit dem charmanten ‹Stadtwald› einen grosszügigen, zentralen Aussenraum mit identitätsstiftendem Charakter.»

slider_830x546_Workspace_Bild_1

Architektur
Sauerbruch Hutton
Lehrter Strasse 57
10557 Berlin
Matthias Sauerbruch, Louisa Hutton, Juan Lucas Young, Tom Geister, Nan Liu, Gregory Then, Johanna Wörner, Asya Guney, Mei Yi Chen, Ricardo Espinoza, Anita Hu

Landschaftsarchitektur
Hager Partner AG
Bergstrasse 50
8032 Zürich
Pascal Posset, Mirjam Scharnofske

Bauingenieurwesen
Werner Sobek Berlin
Kurfürstendamm 216
10719 Berlin
Radu-Florin Berger, Robert Lachmann, Karen Roller

Kontakt-Architekt
ltten + Brechbühl AG
Schiffbaustrasse 2
8005 Zürich
Dennis Clayton Matthiesen, Beatrice Dornseifer

Technische Gebäudeausrüstung und Brandschutz
Amstein + Walthert AG
Andreasstrasse 5
8050 Zürich
Rolf Mielebacher, Erich Fueglister, Christina Riegler

quartierplatz_sommer quartierplatz_winter

Über Sauerbruch Hutton

Sauerbruch Hutton ist ein internationales Büro für Architektur, Städtebau und Gestaltung. Es wurde 1989 in London gegründet und ist heute in Berlin ansässig.

Die 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten eng vernetzt und interdisziplinär in intensivem dialogischem Prozess. Diese jahrelang praktizierte, offene und egalitäre Arbeitskultur findet seit 2020 ihre Entsprechung in einer neuen dynamischen Unternehmensstruktur. Die Verantwortung für das Büro wird seitdem von 19 Partnern und 9 Assoziierten geteilt. Diese breite Basis schafft ein kräftiges und sehr bewegliches Arbeitsumfeld, in dem das Team die gemeinsamen Werte bewahrt und weiterentwickelt.

Sauerbruch Hutton realisiert individuelle und nachhaltige Lösungen für Architekturprojekte, städtebauliche Masterpläne, Interieurs, Möbel und Ausstellungen.

Im Fokus der architektonischen Praxis stehen

  • die Freude am sinnlichen Umgang mit Raum und Material,
  • die Neugierde auf technische und räumliche Innovation,
  • der verantwortungsbewusste Einsatz vorhandener Ressourcen jeder Art .

Die Arbeiten sollen die Lebensqualität zukünftiger Nutzer und folgender Generationen erhöhen und zum Gelingen der Stadt und des öffentlichen Lebens beitragen.

Interviews

Johanna Gerum
Projektleiterin Maaglive
Matthias Sauerbruch
Architekt Maaglive
Lukas Schweingruber
Landschaftsarchitekt und Jurymitglied Maaglive
Mike Guyer
Architekt und Jurymitglied Maaglive
SAUERBRUCH-HUTTON-kulturhaus-restaurant-morning_01-gigapixel-width-6000px

Die Markthalle am Morgen - ein Ort für den ersten Kaffee, den Blick in die Zeitung, das Beantworten der Mails.

SAUERBRUCH-HUTTON-kulturhaus-restaurant-lunch_01-gigapixel-width-6000px

Die Markthalle über Mittag - ein kurzer Lunch, danach ein Treffen mit potenziellen Kunden.

Die Markthalle am Abend

Die Markthalle am Abend - ein multifunktionaler Raum für Veranstaltungen und Gastronomie.

Weitere Projekte

Lacaton & Vassal Architectes 2. Platz
Lacaton & Vassal Architectes
Bildschirmfoto 2021-05-10 um 18.33.15@2x
Buchner Bründler Architekten
EMI_MAAG_Bild 1@2x
Edelaar Mosayebi Inderbitzin Architekten
Holzer Kobler_4@2x
Holzer Kobler Architekturen
Meili_Peter_Partner_6@2x
Meili, Peter & Partner Architekten
Spillmann Echsle_4@2x
spillmann echsle architekten
Staufer_Hasler_3@2x
Staufer & Hasler Architekten